Verkehrsunfall in Sachsenhagen

Donnerstag (13. April 2017)

Um 7.43Uhr  wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in Sachsenhagen gerufen. Das Einsatzstichwort lautet „auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall“.  Vor Ort waren außerdem die Polizei und ein Rettungswagen. Die Rettungskräfte versorgten die verletzte Person  und brachten diese dann ins Krankenhaus. Das Gewässer war nicht von den auslaufenden Betriebsstoffen betroffen. Der Bauhof aus Sachsenhagen begutachtete die Verunreinigungen und veranlasste das Erforderliche.

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.