Weihnachtsbäume zum 12. Mal in Auhagen und Düdinghausen gesammelt.

Am 7. Januar 2018 begann das Dienstjahr für die Jugendlichen der JF Auhagen-Düdinghausen wie auch in den vergangenen Jahren mit dem Sammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume in 4 gut gefüllte Wagen.

Durch die zahlreichen Jugendlichen und Helfer war die Arbeit zügig erledigt und es konnte sich bei warmen Getränken, Keksen und Hot-Dogs aufgewärmt werden. Freuen kann sich auch ein Anwohner, dem eine Weihnachtskugel abhanden gekommen ist. Sie wurde gefunden.

Ein Dank gilt auch den Anwohnern und Förderern, die die Aktion mit reichlich Spenden unterstützten.

Wer seinen geliebten Weihnachtsbaum noch einmal wiedersehen möchte, kann dies beim alljährlichen Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Auhagen-Düdinghausen am Ostersamstag erleben.

Bild : Die Mannschaft der Jugendfeuerwehr Auhagen /Düdinghausen

Bild und Text : JF Auhagen / Düdinghausen

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Jugendfeuerwehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.