Türöffnung für den Rettungsdienst, Hagenburg

 

 

Zu einer Türöffnung in Hagenburg, wurden am Mittwochnachmittag, 11.04.2018,  die Feuerwehren Bergkirchen und Hagenburg alarmiert.  In einer Wohnung in der Scharnhorststraße wurde eine erkrankte Person , die die Tür nicht mehr eigenständig öffnen konnte vermutet. Mittels eines Türöffnungssatzes wurde die Tür geöffnet und der Patient an den Rettungsdienst übergeben. Nach dem Einbau eines neuen Türzylinders wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.