Tierbergung aus dem Mittellandkanal, Sachsehagen – Nienbrügge

Die Feuerwehren Sachsenhagen und Nienbrügge wurden am Sonntagabend zu einer Wasserbergung eines Tieres zum Mittellandkanal gerufen. Bei eintreffen der Feuerwehr Sachsenhagen an der Kanalbrücke Weideweg konnte das Tier schnell lokalisiert und aus dem Wasser geborgen werden, so dass die Feuerwehr Nienbrügge den Einsatz abbrechen konnte. Der Marderhund  wurde anschließend an den zuständigen Jagdpächter übergeben. Nach etwa einer Stunde konnten die restlichen Einsatzkräfte wieder einrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.