Feuerwehr muss Person bergen, Sachsenhagen

Feuerwehr muss Person bergen

Zu einer Personenbergung rückte die Feuerwehr Sachsenhagen am Sonntagvormittag aus. Passanten entdeckten eine leblose Person im Ziegenbach. Nachdem die Feuerwehr die Person aus dem Wasser gezogen hatte, konnte durch den anwesenden Notarzt nur noch der Tot festgestellt werden. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle für die weiteren Ermittlungen der Polizei abgesichert. Nach ca. eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Ebenfalls vor Ort waren ein Notarzt, ein Rettungswagen sowie die Polizei.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.