Feuerwehr löscht Unrat, Nienbrügge

 

Am Samstagabend gegen 21.00 Uhr wurden die Feuerwehren Nienbrügge und Sachsenhagen zu einem unklaren Feuerschein nach Nienbrügge alarmiert. Da die genaue Örtlichkeit nicht bekannt war, man aber Brandgeruch feststellen konnte, begaben sich die Feuerwehren auf die Suche. In der Straße Hannigbrink wurden die Brandschützer dann fündig, dort brannten ca.2 qm Unrat. Mit einem C-Rohr wurde der Haufen abgelöscht. Nach ca. 35 Minuten konnten die Wehren wieder einrücken.

 

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.