Feuerwehr bindet Öl auf Graben, Sachsenhagen

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Sachsenhagen auf die K 30 zwischen Lindhorst und Sachsenhagen alarmiert. Aufgrund eines Verkehrsunfalls vom Vortag sind Betriebsstoffe des verunfallten Fahrzeug in den Graben neben der Kreisstraße geflossen. Mit mehreren Ölschlängel und speziellen Ölbindemittel für Gewässer verhinderten die 14 eingesetzten Feuerwehrkräfte das weitere ausbreiten der Betriebsstoffe. Nach gut 45 Minuten konnten dann die Sachsenhäger Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.