Entstehungsbrand in Gartenhütte, Düdinghausen

In der Nacht zum zweiten Weihnachtstag wurde die Feuerwehr Auhagen-Düdinghausen zu einem Brand in einer Gartenhütte „Am Busch“ in Düdinghausen alarmiert.

Zwei Mitglieder der Feuerwehr Auhagen-Düdinghausen waren auf dem Weg nach Hause, als sie den Qualm in der Gartenhütte bemerkten und alarmierten die Feuerwehr. Die eintreffenden Brandschützer löschten den Entstehungsbrand und räumten den vom Feuer betroffenen Raum leer. Ein weiterer Raum der Gartenhütte wurde auf etwaiger Glutnester mit der Wärmebildkamera untersucht. Um Zugang zu diesen Raum zu erhalten wurde die Feuerwehr Bergkirchen mit dem Türöffnungssatz hinzu gezogen. Nach rund einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.