Ausgelöste Brandmelder sorgt für Feuerwehreinsatz, Hagenburg

 

Am Sonntagvormittag alarmierte die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg/Nienburg die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen nach Hagenburg. In einem Seniorenheim in der Schloßstraße hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Melder durch die Dämpfe, des auf dem Herd kochenden Essen auslöste. Nachdem feststand das keine weitere Gefahr bestand, wurde der Bereich gelüftet und die eingesetzten Feuerwehren konnten wieder einrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatzberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.